Direkt zum Hauptbereich

Feuerfarben

Vor ein paar Jahren habe ich angefangen, Stauden und Rosen in leuchtend warmen Farben, die nicht so zu meinem Farbkonzept in Pastell passten, in eine separate Gartenecke am Grundstücksrand zu pflanzen.
Heraus kam ein munteres Miteinander von Stauden, Rosen und einjährigen Pflanzen, das mir eigentlich immer besser gefällt ;-)
 Rote und gelbe Taglilien, Schafgarbe, Frauenmantel, Mädchenauge und ganz außen blaue Glockenblumen...damit es nicht ganz so heftig in der Farbwirkung ist, darf sich der hohe Baldrian dazwischen aussähen.
 Die dunkelrote Taglilie mag ich besonders.
 Die Rose "Papagena" passt auch nur an diese Stelle
"Pat Austin" ist noch klein und zart... wird aber hoffentlich bald ein schöner Strauch.


Californischer Mohn , die unvermeidliche Calendula und die Kardendistel mischen hier auch mit.
Je nach Stimmung halte ich mich gerne in diesem Gartenbereich auf, irgendwie macht er sofort gute Laune!