Mittwoch, 27. Mai 2015

Bei uns ist was los!

Momentan erfüllt lautes, aufgeregtes geflatter und getschilpe die Gartenluft.
Familie Spatz und Familie Blaumeise lernen fliegen!




Es ist sehr lustig, die ersten Flugversuche der Kleinen zu beobachten. Gestern hab ich sogar eine kleine Blaumeise vor die Linse bekommen.


Zu diesem Zeitpunkt hatte sie definitiv keine Lust mehr und hat deutlich nach Mama gerufen...das hat mir richtig leid getan. Aber entweder, sie lernt, alleine klar zukommen, oder sie hat keine Chance...


Die Gesetze der Natur sind manchmal gnadenlos....


Dienstag, 5. Mai 2015

Maiblüten

Gestern Abend bin ich vor dem großen Regen noch mal mit Kamera und meinem Makroobjektiv im Garten gewesen....
Der rosa-weiße Blütenschaum des Malus 'Evereste' ist momentan einfach nur zauberhaft!





Im Präriebeet löst die Camassia jetzt die Tulpen ab, Ich freue mich, dass sie sich anscheinend wohlfühlt, an dem Standort, denn ihr Umfang hat sich seit letztem Jahr verdoppelt.



Freitag, 1. Mai 2015

Rosenblütige Tulpen

...ja, da guckt ihr, die gibt es wirklich!
Ich hatte sie letzten Herbst zusammen mit vielen anderen Tulpen und Narzissenzwiebeln in meine Gartenbeete versenkt und war nun ganz gespannt, was dabei wohl heraus kommt.

Also ich finde sie schön! Die Stiele sind kräftig und können die üppigen Blütenköpfe gut tragen.


Hagel-und Gewitterschauer haben sie jedenfalls schon mal überstanden.



Sie fügen sich auch prima ins Beet mit den Dichternarzissen ein und haben eine gute Fernwirkung.
Ich freue mich sehr an ihnen...wenn ich auch vermute, dass diese Blütenpracht nur einjährig sein wird.

aber dann habe ich ja noch meine wilden Schönheiten, die botanischen Tulpen...

Tulipa clusiana

Tulipa sylvestris

Diese zarten Geschöpfe sind ausgesprochen treu und bilden mit der Zeit große Bestände.

zum Glück muss ich mich nicht entscheiden, welche Sorte ich nun schöner finde...ich hab sie ja diesmal alle!

Vorboten

Wenn ein Garten jahrelang alleine vor sich hin wachsen kann, hat das nicht nur Nachteile. Es gibt nämlich zahlreiche Pflanzen, denen es gan...