Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es ist wieder Pflanzenflohmarkt Zeit!!!

Am 22.4. ist es wieder mal soweit, unser letzter Pflanzenflohmarkt findet hier statt.
Mir wird wehmütig ums Herz, denn viele Freunde, Bekannte und Anwohner, haben unseren jährlichen Markt gut angenommen und kamen treu bei Wind und Wetter, um ihre Pflanzen entweder selber  anzubieten, oder um nach günstigen Gartenschätzen zu suchen.  Wichtig war hier immer auch der Austausch untereinander, es wurden Gartentipps aller Art weitergegeben und Kontakte geschlossen...ein richtiges Netzwerk ist so entstanden.
Zum Glück ist aber nicht ganz Schluss mit dem Pflanzenmarkt im Landkreis Lüneburg, denn unter neuer Schirmherrschaft wird es an einem anderen Ort weiter gehen...dazu mehr in einem späteren Post.



Nun erst mal die Einladung an alle Pflanzenjäger :
Samstag, 22.April von 14.00-17.00Uhr Bardowicker Str. 12 in Scharnebeck Großer Pflanzenflohmarkt, mit Garagenflohmarkt,  Kaffee, Kuchen und frisch gebackenen Waffeln!
Wir freuen uns auf euch!

Park der Gärten, Bad Zwischenahn

Fast hätte ich ja vergessen, über meinen letzten Gartenbesuch im vergangenen September zu berichten!

Ich wollte schon immer mal in den Park der Gärten, nach Bad Zwischenahn. Da er nun nicht gerade um die Ecke liegt, hat es ein wenig gedauert, bis ich den Garten besuchen konnte. Aber da wir den Norden ja bald verlassen, habe ich jetzt eine Gartenliste angelegt, mit Parks und Gärten, die ich unbedingt noch sehen möchte, bevor wir umziehen.


Der letzte September hat uns ja noch mal mit hochsommerlichen Temperaturen beschenkt und so nutzten wir einen freien Wochentag und machten uns auf den Weg.
Wir wurden nicht enttäuscht! Die Anlage ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Das Besondere ist, dass der Park nicht nur schöne Beete präsentiert, einen Rhododendrongarten hat und alle möglichen Staudenarten beherbergt.
Das wirklich tolle daran sind die über 40 Schaugärten in den unterschiedlichsten Gestalten. Da ist wirklich für jeden was dabei und die Gärten sind von der Größe an normale Hausgärt…

Gartenplanungen?!

Nun habe ich schon seit einer Ewigkeit nichts mehr gepostet!
Der Grund dafür ist, dass ich meinen geliebten Garten in diesem Sommer verlassen muss und zu neuen Ufern aufbrechen werde.
Da fehlte mir einfach die Lust, meinen alten Garten weiter zu gestalten und darüber zu berichten....

Mir wird ein wenig wehmütig, wenn ich an all die wunderbaren Pflanzen denke, die ich hier zurück lassen muss.
Habt ihr Lust, euch mit mir noch mal meine Lieblingsbilder aus dem letzten Sommer anzuschauen?




Natürlich dürfen die Rosen nicht fehlen, bei meiner Rückschau! Ich habe übrigens den größten Teil der Rosen im November ausgegraben und in den neuen Garten gepflanzt....ich hoffe, sie überleben dort den Winter, denn zwischenzeitlich herrschten dort in Nordhessen schon Temperaturen unter -14°C... das kennen wir ja hier im Norden kaum.










Rosenzeit!

Ja, es ist mal wieder soweit! Seit Anfang Juni blühen die Rosen in unserem Garten!
Eine schöner als die andere.
Hier habe ich ein paar besondere Exemplare für euch ausgesucht:



ich merke, dass die beiden vergangenen Winter relativ mild waren. Die Rosen hatten kaum Frostschäden und blühen wie verrückt. Auch mit Schädlingen sind wir dieses Jahr kaum geplagt. Ich denke, dass es sich jetzt auszahlt, dass ich seit elf Jahren nur noch organischen Dünger und keine Pestizide verwende. In diesem Jahr nisten so viele Vögel wie nie vorher im Garten. Es gibt Igel, Fledermäuse und alle möglichen Arten von Faltern! Ich bin echt froh darüber.

ich bin begeistert vom Mulchmähen!

Also um es vorweg zu sagen, nein, ich bin nicht begeistert, wenn es ums Rasenmähen geht! Wir hatten für unseren ca. 700m² großen Rasen bislang einen Benzinrasenmäher, den ich gehasst habe!
Er war schwer, laut und außerdem habe ich ihn fast nie alleine an bekommen.

Wenn man mähen musste, war garantiert gerade das Benzin alle und man musste erst zur nächsten Tankstelle fahren....

Seit ca. drei Wochen dürfen wir nun einen Akku-Rasenmäher testen, genauer gesagt den
Stiga Combi 50 SAE

Ein Akkurasenmäher mit einer sehr leistungsstarken 80 Volt Batterie,
Wir sind wirklich begeistert!
GG mäht jetzt sogar freiwillig, ohne dass ich ihn ständig erinnern muss und auch mir macht der Mäher richtig Spaß.
Er hat einen Radantrieb und eine Schnittbreite von 48 cm, also auch größere Flächen sind kein Problem!

Das Beste ist aber, wie ich finde die Mulchfunktion. Er häckselt den Rasenschnitt so klein, dass er als Mulch auf dem Rasen liegenbleibt und so als natürlicher Rasendünger fungiert und das Bodenleb…