Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Fülle des Sommers

Fast drei Jahre gärtnere ich nun schon in Nordhessen....meine Güte, wie schnell die Zeit vergeht!Der Garten hat sich vom verwilderten, ungepflegten Stück Land in einen Rückzugsort für mich und einen Zufluchtsort für viele Wildtiere verwandelt. Die Artenvielfalt der Insekten und Vögel hier hat deutlich zugenommen. Viele Stauden und Rosen hatte ich ja aus meinem alten Garten mitgenommen. Die Rosen sind auch wunderbar gewachsen und haben sich etabliert. Bei den Stauden musste ich aber viel Lehrgeld bezahlen, da manche auf dem wechselfeuchten, recht verdichteten Boden hier nicht recht vorankamen.  Viel Kompost und Mulchmaterial ist seit dem auf die Beete gewandert. Die Arbeit hat sich definitiv gelohnt. Die Pflanzen sich inzwischen vital und relativ gesund....

Aktuelle Posts

Vorboten

Alles auf Anfang!

Es ist wieder Pflanzenflohmarkt Zeit!!!

Park der Gärten, Bad Zwischenahn

Gartenplanungen?!