Montag, 24. September 2012

Ich hab ein bisschen geplündert...

und zwar meine Beete. Denn wir hatten gestern einen Taufgottesdienst und ich war für den Blumenschmuck zuständig.
Warum sollte man auch die teuren Blumen beim Floristen kaufen, wenn der Garten noch so viel zu bieten hat.
 Den Taufstein habe ich mit einem Efeukranz, Astern, Gewürztagetes und Zieräpfeln umgeben.
 Den Täuflingen und deren Eltern hats gefallen ;-)

Vorboten

Wenn ein Garten jahrelang alleine vor sich hin wachsen kann, hat das nicht nur Nachteile. Es gibt nämlich zahlreiche Pflanzen, denen es gan...