Direkt zum Hauptbereich

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht....

aber mir kommt es so vor, als wolle die Natur nun alles, was sie im kalten April nicht geschafft hat, in Rekordzeit aufholen.
Meine Tulpen und die Narzissen sind zum großen Teil schon verblüht.
Zum Glück habe ich noch einige spät blühende Tulpen...wie die Viridiflora "Spring Green"

 und die dunkle 'Queen of Night'

auch 'Prinzessin Irene' blüht noch fleißig .
Das Schöne an diesen Tulpen ist, dass sie zumindest bei mir zuverlässig wiederkommen. Man muss sie nur jetzt nach der Blüte gut düngen. und die Blätter so lange stehen lassen, bis sie gelb werden. Dann klappt es.

Hier ist übrigens mal eine Liste von zuverlässigen Tulpensorten, falls es euch interessiert.