Direkt zum Hauptbereich

Lavatera Olbia

Eine meiner liebsten Großstauden ist die Buschmalve (Lavatera Olbia).
Mich erstaunt es jedes Jahr aufs Neue, wie innerhalb weniger Monate aus den braunen, fast bis zum Boden abgeschnittenen Ästen, so ein mächtiger Strauch werden kann.
Das Schönste daran ist aber, dass sie ihre zarten Blüten die ganze Saison von Ende Juni bis Dezember öffnet.
Auch momentan, wo sich Sommerblumen durch die ersten Fröste verabschiedet haben, blüht sie ohne Unterlass.
In meinem Garten wächst die Sorte Barnsley, die ich wegen der zarten Farbe sehr mag.
Bei uns wächst sie an einer sehr warmen Südwand, an der es im Sommer oft recht trocken ist. Aber damit kommt sie gut klar.
Der einzige Fehler den sie hat ist, dass sie sich manchmal schon nach drei Jahren verabschiedet und nicht wieder kommt und dass sie nicht zuverlässig frosthart ist. Aber ich decke sie immer mit viel Laub ab und so hat sie die letzten beiden kalten Winter gut überstanden.
Gegen das Verschwinden lässt sich mit Absenkern Abhilfe schaffen, die man ganz leicht machen kann.
Stecklinge müssten auch funktionieren, habe ich aber noch nicht probiert.
Die Bilder sind übrigens von Ende Oktober...