Samstag, 12. Januar 2013

Winterschönheiten

Nach wochenlangem Nieselwetter ist ja heute bei uns der erste wunderbare Wintertag! Mit Frost und Sonne, wie es sich für den Januar eigentlich gehört.

Meine frisch gepflanzten Rosen habe ich gestern mit den Resten unseres Weihnachtsbaumes abgedeckt und heute habe ich mit der Kamera die noch recht attraktiven  Stauden eingefangen.
Schafgarbe...

wilde Karde..


die Reste der samtblättrigen Hortensie...

chinesische Wiesenraute
Außerdem glitzerte heute der frost besonders schön auf den Pflanzen...
...verzauberte Rosenblätter

geheimnisvoller Carex



Vorboten

Wenn ein Garten jahrelang alleine vor sich hin wachsen kann, hat das nicht nur Nachteile. Es gibt nämlich zahlreiche Pflanzen, denen es gan...