Direkt zum Hauptbereich

letzte Rosen...

für dieses Jahr!
Nach dem ich meine Neuankömmlinge nun gut versorgt habe, könnten sich alle Rosen eigentlich in ihren verdienten Winterschlaf zurück ziehen.
Aber weit gefehlt, sie blühen einfach weiter, als gäbe es keine Kälte, keinen Frost.
Die englische Rose, Heritage hat wunderschöne Schalenblüten. Sie hatte der letzte Winter so gebeutelt, dass sie erst im Juni anfing, wieder auszutreiben....

Auch "Sebastian Kneipp", eine Kordeszüchtung blüht noch unermüdlich. Jetzt haben die Blüten dank der Kälte so ein morbides braun-rosa, welches ich wunderschön finde.

Die Kleinstrauch Rose "Sommerwind" denkt auch noch nicht ans aufhören. Sie blüht eigentlich in einem zarteren rosa, jetzt ist ihre Farbe intensiver.

Die Hagebutten der schottischen Zaunrose leuchten mit der Sonne um die Wette
Da ich ja im letzten Winter einige meiner Rosen verloren habe, passe ich jetzt auf! Ich habe das Laub, was auf unserer Wiese lag schön in die Beete gelegt, alles noch ein bisschen mit Kompost angehäufelt und hoffe, die Röschen kommen nun sicher durch den Winter...