Direkt zum Hauptbereich

Ein Besuch im Vierländer Rosenhof...

kann natürlich nicht folgenlos bleiben.
Schwiegermutter und ich haben den schönen Herbsttag genutzt und sind in die Vierlande, südlich von Hamburg gefahren. Vom Vierländer Rosenhof hatte ich schon oft gelesen und gehört, aber als wir dort zufällig vorbei fuhren, musste ein Besuch natürlich sein.
Der Rosenhof beherbergt wirklich alle Rosengattungen, die man sich vorstellen kann, der Eigentümer Jan Janßen hat sich aber besonders auf historische Sorten spezialisiert.
Eigentlich wollten wir ja nur mal gucken, aber diese Vielfalt an gesunden Rosen und die nette, kompetente Beratung hat dazu geführt, dass wir beide mit je einem riesigen Container von dannen zogen.
Ich mit einer Rosa "Nevada"

und Schwiemu mit einer "Basyes´ Purple Rose" eine Wildrosenhybride mit unglaublich dunklen Blüten, die bis zum Frost immer wieder nachkommen.