Direkt zum Hauptbereich

Wieder mal ein off topic...


Am letzten Freitag wurde in allen christlichen Kirchen in der ganzen Welt, der diesjährige Weltgebetstag gefeiert.
Ein besonderer Gottesdienst, der von Frauen aus dem jeweiligen Gastgeberland vorbereitet wird. Dieses Jahr haben Frauen aus Malaysia zum Weltgebetstag eingeladen.

Es ist immer sehr spannend, im Vorbereitungskreis in  die Probleme und Besonderheiten dieser fremden Kulturen einzutauchen und zu sehen, wie in fernen Teilen der Erde, Christsein gelebt wird.

Zur Vorbereitung gehört auch, sich mit kulinarischen Genüssen aus dem jeweiligen Land auseinanderzusetzen.
Denn nach dem Gottesdienst wird noch mit allen Gästen gefeiert und gespeist!

Am Besten fand ich ein sehr würziges Mango Chutney, das sehr gut zu Brot, gebratenem Fleisch oder Gemüse passt.

Hier das Rezept:

1Dose Mangos
1 Apfel
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
1Chilischote (frisch oder getrocknet)
50mlApfelessig
etwas Zucker oder Apfeldicksaft
1El. Tikka Massala Gewürz oder (Curry,Koriander, Kreuzkümmel)

Ich habe die Sauce im Thermomix gemacht, da ging es ganz fix.
Es geht aber auch so:
Zwiebel würfeln, in etwas Olivenöl andünsten;
Knoblauch, Chili, Ingwer, Apfel, Mango (mit Saft) ebenfalls würfeln und kurz mitdünsten, Gewürze dazu geben und mit erhitzen, damit sich die Aromen besser entfalten. Mit Essig und 50ml Wasser ablöschen und etwa 20 Min. kochen lassen, dabei immer wieder umrühren.
Mit Zucker (ich nehm Apfeldicksaft oder Agavensüße), Salz, Pfeffer abschmecken.
Es sollte eine aromatische Mischung aus süß, scharf, sauer im Gaumen ergeben ;-)








Posted by Picasa