Direkt zum Hauptbereich

Ein Wintergarten...

kann auch ganz reizvoll sein!
Seit ich mein Makroobjektiv habe, gehe ich ganz nah an die Pflanzen ran und sehe meinen Garten plötzlich mit ganz anderen Augen.
Strukturen von Samenständen und Laub bekommen eine neue Dimension. Plötzlich ist auch ein grauer, matschiger Winter ohne Schnee gar nicht so trübe...
Malus Evereste leuchtet immer noch in rot-orange...

Die Amseln sind ganz wild auf die Miniäpfelchen.

Rosa gallica "Henri Martin" wartet zwar nicht mehr mit Blüten auf, aber die Bestachelung ist auch sehenswert.

Die schottische Zaunrose hat wunderschöne Hagebutten.

Die wilde Karde

Die immergrünen Blätter der Bergenie

Tautropfen auf der Wolfsmilch

Es macht Spaß zu experimentieren....also eigentlich ist Winter gar nicht so schlimm.